Suchvorschläge

      uhren von mido

      exklusiv bei hangl`s uhren & schmuck

      Die Uhrenmarke Mido wurde im Jahr 1918 vom Schweizer Uhrmacher Georges Schaeren gegründet

      und trug damals noch den Namen G.Schaeren&Cie. Im Jahr 1924 stieg sein Bruder Henri mit in das Unternehmen ein,

      er war bis dato kaufmännischer Direktor bei Omega. Im Jahr 1940 spezialisierte sich Mido 

      auf die Produktion von wasserdichten Uhren, vier Jahre später folgte die Einführung von Automatikuhren.

       Bekanntheit erlangte Mido im Jahr 1944 mit der Produktion der Multifort,

       Die gleich vier Eigenschaften vereinen konnte: ein Automatikwerk, sie war wasserdicht und galt 

      sowohl als antimagnetisch als auch als stoßsicher. Auch die kleinste Automatikuhr, 

      die jemals gefertigt wurde, geht auf das Konto von MIDO und wurde 1967 auf den Markt gebracht.

       1972 wurde Mido von der ASUAG übernommen, später von der SMH. Seit 1985 ist Mido Teil der Swatch Group,

       Dem weltgrößten Uhrenkonzern.tauchen sie ein in die welt der schweizer automatikuhren.

       

       

      MIDO IST WELTWEIT DEFINITIV  EINE REFERENZ FÜR SCHWEIZER MECHANIKUHREN. 

      DAS MOTTO "INSPIRED BY ARCHITECTURE" UND DER EINSATZ EXTREM HOCHWERTIGER MATERIALIEN SORGT FÜR EINEN ENORM ZEITLOSEN UND BESTÄNDIGEN  CHARAKTER DER UHREN.

      Chrisitan-Hangl_Portraet_Zitat_300-x-300px.png

      CHRISTIAN HANGL

      GESCHÄFTSFÜHRER & UHRENEXPERTE

      Hangl’s Uhren und Schmuck
      Logo
      Shopping cart